Zum zweiten Mal begrüßt die bayerischen Landeshauptstadt nach 2015 die Metalwelt zu ihrem Rockavaria-Festival. Mit dabei waren in diesem Jahr unter anderem die Mittelalterrocker von In Extremo. Gegründet 1995 in Berlin entwickelte sich die Band über die Jahre zum erfolgreichsten Akt aus diesem Genre, mit über 1,5 Millionen verkauften Tonträgern ist dieses auch kommerziell messbar.Als vorletzter Akt des ersten Tages durften dann die Mannen um Sänger Michael Robert Rhein (Künstlername: Das letzte Einhorn) nach Apocalyptica den Fans zeigen, was sie drauf haben.

Wir präsentieren euch das Coverartwork von „Schreib Es Mit Blut“, dem mittlerweile 10. Studioalbum von TANZWUT, das am 08.Juli erscheinen wird. Die Veröffentlichung des Albums wird gebührend auf dem diesjährigen Rockharz Festival gefeiert und es gibt die ersten Songs des neuen Albums dort auch schon live zu hören.

Pünktlich zum Start der Weihnachtszeit veröffentlicht das M'era Luna Festival, welches am 13. Und 14. August stattfindet, heute ein weiteres Bandpaket, um die Vorfreude auf eines der abwechslungsreichsten Festivals der schwarzen Szene weiter zu schüren.

Die heutige Bandwelle wird angeführt von den Mittelalter-Rockern In Extremo, die durch tatkräftigen Einsatz historischer Instrumente und vor Lebensfreude strotzender Texte zu den wichtigsten Spielmännern ihres Genres gehören. Mit VNV Nation und Apocalyptica kehren zwei Schwergewichte der Szene nach über 5 Jahren Abstinenz nach Hildesheim-Drispenstedt zurück. Während das irisch-englische Duo VNV Nation mit ihrer einmaligen Mischung aus aktuellen elektronischen Stilen, Industrial-, Rock- und Dance-Elementen das Publikum in ihren Bann zieht, versprechen die Cello-Rocker von Apocalyptica ordentlich Futter für Freunde der härteren Klänge.

Auf ihrem bisherigen musikalischen Werdegang überzeugten die Nürnberger Mittelalter Rocker IGNIS FATUU neben qualitativem Material vor allem auch mit einer gehörigen Portion an aufrichtiger Genre-Verbundenheit. Letzteres ist bekanntlich unbedingt nötig, um in diesem anhaltend überlaufenen Populär-Metier dauerhaft und erfolgreich bestehen zu können. Die Fans belohnten die willkommene Attitüde der sechsköpfigen Idealisten-Band mit entsprechend viel Beifall, wie auch das erfreulich gute Media-Feedback zum letzten Album „Neue Ufer“ im Jahr 2011 beeindruckend aufzeigen konnte.

freizeitradio 88x31 Das Metal-Newsportal: + + + Die aktuellsten News aus der Szene auf einen Blick + + + stndlich aktualisiert + + + Auch als RSS-Feed abonnierbar + + + Bloggerei.de Poisonous Sounds Verticals Plagiate dieser Website werden automatisiert erfasst und verfolgt. Karl – Heinz Schultze Icon Fl 24x35

© 2013 - 2022 by KHS Media & Rundfunk Production & Metal-FM.com. Alle Rechte vorbehalten.

Deutsch üben

 

 

Durch Ihre Zustimmung zum Einsatz von Cookies können Sie Ihr Nutzererlebnis dieser Website verbessern!