[Review] Threshold - Wounded Land (Definitive Edition)

[Review] Threshold - Wounded Land (Definitive Edition)
01 Sep
2012

Verwundetes Land von Threshold bringt hier ein Gefühl zum Ausdruck wie schwer unsere Welt eigentlich beschädigt ist und es auch immer noch durch Kriege und Umweltsünden, weiterhin wird. Wir sind die Sanitäter die immer mehr an unser Ende getrieben werden, so liest sich die Trackliste von Wounded Land, es werden die Tage des Mangels in den vereinzelten Regionen beschrieben.

Ein Album das jeder kaufen sollte denn es ist eine Botschaft an jeden, ein Botschaft das man mit seinem Land besser umgehen und nicht alles hinnehmen soll, was uns so manch einer weis macht was angeblich richtig ist, im ganzen ein gut zusammen gestelltes Album mit einer Wahrlich guten Botschaft.

Ich bin gespannt wer die Botschaft auch wirklich versteht, ich habe sie auf jeden fall verstanden und apelliere an meine Mitbürger, Pflegt eure Umwelt und zerstört sie nicht.

Nun aber zum Album selbst.
Vom Track 1 bis hin zum letzten Track wird der Hörer richtig nach Thematik durchgeführt, keine noch so kleine Botschaft wird ausgelassen, rein vom Musikalischen her kommt das Album einem teil von einem Soundtrack zu einem Katastrophen Film sehr nahe.

Geht man titel für titel das Album durch wird man über Misstände, so wie in "Days Of Dearth" aufmerksam gemacht, dann bekommt man mit wie Sanitäter am Ende Ihrer Möglichkeiten und Kräfte sind. Am ende des Albums wir mir persönlich klar es geht hier um eine Action die in den USA angeleiert wurde, es geht hier um Krieg um einen Sieg in Baghdad im Irak.

Threshold zeigt hier Systematsich misstände auf die warscheinlich so von niemanden mehr wahr genommen werden. Im endeffekt verleitet das Album sehr zum zum Hin Hören und nicht nur zum nebenbei hören, gute Songs, zwischendurch auch mal gute Riffs und auch Melanchonischer gesang.

Fazit:
Ein sehr Empfehlenswertes Album das auch auf umstände in der Welt und das Thema Krieg nicht ausen vorlässt.

Weitere Informationen

  • Vö: Freitag, 07 September 2012
  • Wertung: 6 von 8 Metalhands
  • Herkunft: England
  • Label: Nuclear Blast
  • Genre: Progressiv Metal

Kannst du auch solch einen Artikel verfassen? Dann bewerbe Dich jetzt und werde noch heute Author auf Metal-FM.com. Hier geht es zum Formular


Karl Heinz Schultze

Berufsbezeichnung: Freier Musik & Bild (Foto) Journalist

Kalle ist als freier Musik- & Bild- Journalist Mitglied in der dju in Verdi! Seine Journalistische Laufbahn begann bereits im zarten Alter von 13 Jahren als er Mitglied der Sieben Schwaben Spiegel Redaktion wurde, schon damals überzeugte er durch seine Kenntnisse im Musikbereich und übernahm dann 2 jahre Später das Ressort Musik und Sport. 1997 als er bei einer UKW Station, die Wöchentliche DJ Night am Freitag bekam, ist er vom Journalismus und Radio Virus infiziert, als Metalhead gehört er seit 1985 der Metal Szene an und ist heute, schon allein wegen seiner spezifischen Kenntnisse aus der Metal Szene, nicht mehr wegzudenken.

Heute ist Kalle nicht mehr im Sport unterwegs, die Musikbranche hat es Ihm aber immer noch angetan, hier besonders die Metal Szene in der er auch vorwiegend als Bildjournalist tätig ist.

Webseite: kalle.khsmedia-rundfunk.de

Contact Details:

  • Adresse:
    Hombüchel 86
  • Wohnort:
    Wuppertal
  • Bundesland:
    NRW
  • Postleitzahl:
    42105
  • Land:
    Germany
  • Telefon:
    02025199621

Schreibe einen Kommentar

Achten Sie darauf, die erforderlichen Informationen einzugeben (mit Stern * gekennzeichnet).
HTML-Code ist nicht erlaubt.

freizeitradio 88x31 Das Metal-Newsportal: + + + Die aktuellsten News aus der Szene auf einen Blick + + + stndlich aktualisiert + + + Auch als RSS-Feed abonnierbar + + + Bloggerei.de Poisonous Sounds Verticals Plagiate dieser Website werden automatisiert erfasst und verfolgt. Karl – Heinz Schultze Icon Fl 24x35

© 2013 - 2021 by KHS Media & Rundfunk Production & Metal-FM.com. Alle Rechte vorbehalten.

Deutsch üben

 

 

Durch Ihre Zustimmung zum Einsatz von Cookies können Sie Ihr Nutzererlebnis dieser Website verbessern!