Du befindest dich auf unserer alten Webseite, diese bekommt bis auf Systemupdate keine neuen Inhalte mehr. Sie Dient als Archiv für alles von 01.07.2013 bis 22.05.2018.

Dynazty geben Details zum neuen Album Titanic Mass bekannt!

  • geschrieben von  Oktober Promotion (Alex Bujack)
  • Freigegeben in Rock Zone
  • Gelesen 1213 mal
Dynazty Dynazty Bandphoto © by Julia Svensson
09 Feb
2016

Was lange währt: Dynazty enthüllen ihr lang erwartetes fünftes Album "Titanic Mass", welches am 15.04. via Spinefarm veröffentlicht werden soll. Aus dem Herzen der Szene in Stockholm, Schweden sind Dynazty ein Paradebeispiel für innovative und evolutionäre Soundentwicklung.

Ihre ursprüngliche Formation von 2008 widmete sich eher strikt dem Hard Rock Sound und fand seinen Höhepunkt mit dem Hit "Land of Broken Hearts" 2012. Es kam mit dem via Spinefarm veröffentlcihten Album "Renaturs" (2013) dass Dynazty wirklich zu sich selbst gefunden haben. Mit einem eher modernen Sound im Blick, der definierter und mehr Suchtpotential hatte machte die Band einen Sprung nach vorn. Hin zu einem tighteren Sound mit einem Arsenal an rapiden Rhytmusfiguren und Maschinengewehr Riffs sowie dem immer presenten Gesang kombiniert mit möchtige einprägsame Refrains.

Jetzt zeigt "Titanic Mass" den nächsten logischen Schritt im niemals endenden Fluss ihres Sounds. Dieses mal wurde der allumfassende Biss und die Tightness die auch schon auf "Renatus" zu hören waren beibehalten und ein Schritt in Richtung Power Metal gemacht. Es werden symphonische Elemente hinzugefügt und die Songs wurden dadurch noch einprägsamer als zuvor. Gesegnet mit der ausgefallenen jedoch massiven Produktion von Mastermind Peter Tägtgren (Sabaton, Pain, Dimmu Borgir, Hypocrisy etc) ist "Titanic Mass" Dynazty's ultimatives Statement!

Wie die Band sagt: "Titanic Mass ist die Krönung all dess was wir gelernt haben und all der Erfahrungen die wir über die Jahre durch unser Songwriting erhalten haben. Unsere Anstrenungen in Kombination mit den meisterlichen Fähigkeiten von Produzent Peter Tägtgren resultieren in einem Album von dem wir denken, dass es extrem stark ist. Für uns ist "Titanic Mass" ohne Zweifel das ultimative Ergebnis"

Tracklisting:
01. The Human Paradox
02. Untamer Of Your Soul
03. Roar Of The Underdog
04. Titanic Mass
05. Keys To Paradise
06. I Want To Live Forever
07. The Beast Inside
08. Break Into The Wild
09. Crack In The Shell
10. Free Man’s Anthem
11. The Smoking Gun

Dynazty sind:
Nils Molin - vocals
Love Magnusson - guitar
George Egg - drums
Mike Lavér - guitar
Jonathan Olsson - bass

Weitere Infos:
www.dynazty.com
www.facebook.com/dynaztyband

Schlagwörter

Weitere Informationen


Kannst du auch solch einen Artikel verfassen? Dann bewerbe Dich jetzt und werde noch heute Author auf Metal-FM.com. Hier geht es zum Formular



Schreibe einen Kommentar

Achten Sie darauf, die erforderlichen Informationen einzugeben (mit Stern * gekennzeichnet).
HTML-Code ist nicht erlaubt.

Reviews

  • [Review] Animal Drive - Bite!
    [Review] Animal Drive - Bite! (AS) Kroatien eines der beliebtesten Urlaubsziele der deutschen mit Ziele wie Zagreb, KrK oder Dubrovnik. Aber auch Herkunftsland von Dino Jelusic, Sänger der Rockgruppe Animal Drive. Die aus Zagreb stammende Band, wurde 2012 von eben jenem Dino Jelusic gegründet, der der wichtigste Songwriter und treibende Kraft hinter dem Sound der Band ist.
    Schreiben Sie den ersten Kommentar! weiterlesen...
  • [Review] Global Scum - Hell Is Home
    [Review] Global Scum - Hell Is Home Global Scum ist ein Soloprojekt von Manuel Harlander. Auf seinem Silberling Hell Is Home hat Manuel Harlander die Texte und Musik geschrieben, alle Instrumente gespielt und auch den Gesangspart selbst übernommen. Nun aber zum Album Hell Is Home. Betrayed beginnt sehr ruhig und wechselt dann in ein Gewitter aus eindringlichen Riffs mit noch etwas dezenten Drums. Was aber nicht so bleibt, denn mit Einsetzen der Vocals kommen Double Bass Drum und die Rhythmiken des (Melodic) Death Metal klar zum Vorschein. Betrayed ist durchzogen von Speed und Midtempo. Jedoch sind die knapp drei Minuten Spielzeit sehr schnell vorbei. Von Betrayed geht…
    Schreiben Sie den ersten Kommentar!
Mehr Metal-, Rock- und Gothic Reviews

Gallery

M.-FM.com News

Mehr Interne Meldung vom Metal Radio, Metal (Fan) Magazin und Metal Communiy, Metal-FM.com

Netzwerk

freizeitradio 88x31 Das Metal-Newsportal: + + + Die aktuellsten News aus der Szene auf einen Blick + + + stndlich aktualisiert + + + Auch als RSS-Feed abonnierbar + + + Bloggerei.de Poisonous Sounds Verticals Plagiate dieser Website werden automatisiert erfasst und verfolgt. Karl – Heinz Schultze Icon Fl 24x35

© 2013 - 2021 by KHS Media & Rundfunk Production & Metal-FM.com. Alle Rechte vorbehalten.

Deutsch üben

 

 

Durch Ihre Zustimmung zum Einsatz von Cookies können Sie Ihr Nutzererlebnis dieser Website verbessern!