Du befindest dich auf unserer alten Webseite, diese bekommt bis auf Systemupdate keine neuen Inhalte mehr. Sie Dient als Archiv für alles von 01.07.2013 bis 22.05.2018.

SOILWORK - kündigen besondere Show + DVD-Dreh in Helsinki an!

  • geschrieben von  Nuclear Blast
  • Freigegeben in Metal Zone
  • Gelesen 530 mal
SOILWORK - kündigen besondere Show + DVD-Dreh in Helsinki an!
16 Dez
2013

Die schwedischen Metal-Visionäre SOILWORK haben für Freitag, den 21. März eine besondere Show im Circus, Helsinki, Finnland angekündigt. Die Show wird für eine zukünftige DVD-Veröffentlichung aufgezeichnet und so darf eine besondere Nacht in der Geschichte der Melodic-Death-Pioniere erwartet werden. Das Repertoire wird die gesamte Karriere der Band umfassen, Special Guest-Auftritte sowie einige Überraschungen werden ebenfalls Teil des Programms sein. ...

Die Wahl des Ortes für die Aufzeichnung der bislang ersten SOILWORK-DVD fiel aus gutem Grund auf Helsinki - die finnische Hauptstadt ist seit Jahren die zweite Heimat der Band. Der Austragungsort der Show, das Circus, erfüllt zudem alle Kriterien, um eine komplette, fette SOILWORK-Show in Szene zu setzen. Es wird Großes passieren!

Die Show stellt zudem die einzige Skandinavien-Show im Frühjahr 2014 dar - das Event wird von Jouni Markkanen produziert, Ville Liapiänen (der breits das aktuelle NIGHTWISH-Live-Dokument »Showtime, Storytime« drehte) führt Regie.

Tickets für diese besondere Show sind ab Mittoch, den 18. Dezember erhältlich.

SOILWORK waren in diesem Jahr hauptsächlich mit dem Tourzyklus zu ihrem aktuellen Outputt, »The Living Infinite«, dem ersten Doppelalbum in der Geschichte des Melodic Death Metal, beschäftigt. Bei Erscheinen der Platte im vergangenen März, erhielt diese euphorische Reviews aus aller Welt und konnte weltweit beeindruckende Chartpositionen erzielen:

#02 Sweden Rock/Metal Charts
#02 Bildboard Hard Music (USA)
#09 UK Rock
#10 Finland
#17 Germany
#19 Sweden
#19 Switzerland
#22 Austria
#60 USA
#60 Billboard Top 200 (USA)
#90 Australia
#116 Belgium
#174 France
#188 UK

Mehr zu The Living Infinite:?"Spectrum Of Eternity" music video gibt es am ende dieser Meldung:
"?Rise Above The Sentiment" music video: http://youtu.be/_LEKU7cBOak
"Tongue" lyric video: http://youtu.be/N20rH7fRKhE
"Long Live The Misanthope" viral video: http://youtu.be/YFug3xQBKAk
"This Momentary Bliss" viral video: http://youtu.be/LR2C2kEONIU

SOILWORK?
EUROPEAN INFINITY, PART 2?
05.03. E Madrid - Sala Shoko?
06.03. E Barcelona - Sala Salamandra 1?
07.03. I Romagnano - Rock’n’Roll Arena?
08.03. L Luxembourg - den Atelier?
09.03. F Paris - Divan du monde?
11.03. UK Bristol - The Fleece?
12.03. UK Manchester - Sound Countrol?
13.03. UK London - Islington Academy?
14.03. UK North Wales - Hammerfest?
15.03. UK Birmingham - Libary?
17.03. NL Dordrecht - Biebelot?

Supports On Tour: DARKANE & SYSTEM DIVIDE

Read more http://goo.gl/quemx0

Schlagwörter

Kannst du auch solch einen Artikel verfassen? Dann bewerbe Dich jetzt und werde noch heute Author auf Metal-FM.com. Hier geht es zum Formular


Medien


Schreibe einen Kommentar

Achten Sie darauf, die erforderlichen Informationen einzugeben (mit Stern * gekennzeichnet).
HTML-Code ist nicht erlaubt.

Reviews

  • [Review] Animal Drive - Bite!
    [Review] Animal Drive - Bite! (AS) Kroatien eines der beliebtesten Urlaubsziele der deutschen mit Ziele wie Zagreb, KrK oder Dubrovnik. Aber auch Herkunftsland von Dino Jelusic, Sänger der Rockgruppe Animal Drive. Die aus Zagreb stammende Band, wurde 2012 von eben jenem Dino Jelusic gegründet, der der wichtigste Songwriter und treibende Kraft hinter dem Sound der Band ist.
    Schreiben Sie den ersten Kommentar! weiterlesen...
  • [Review] Global Scum - Hell Is Home
    [Review] Global Scum - Hell Is Home Global Scum ist ein Soloprojekt von Manuel Harlander. Auf seinem Silberling Hell Is Home hat Manuel Harlander die Texte und Musik geschrieben, alle Instrumente gespielt und auch den Gesangspart selbst übernommen. Nun aber zum Album Hell Is Home. Betrayed beginnt sehr ruhig und wechselt dann in ein Gewitter aus eindringlichen Riffs mit noch etwas dezenten Drums. Was aber nicht so bleibt, denn mit Einsetzen der Vocals kommen Double Bass Drum und die Rhythmiken des (Melodic) Death Metal klar zum Vorschein. Betrayed ist durchzogen von Speed und Midtempo. Jedoch sind die knapp drei Minuten Spielzeit sehr schnell vorbei. Von Betrayed geht…
    Schreiben Sie den ersten Kommentar!
Mehr Metal-, Rock- und Gothic Reviews

Gallery

M.-FM.com News

Mehr Interne Meldung vom Metal Radio, Metal (Fan) Magazin und Metal Communiy, Metal-FM.com

Netzwerk

freizeitradio 88x31 Das Metal-Newsportal: + + + Die aktuellsten News aus der Szene auf einen Blick + + + stndlich aktualisiert + + + Auch als RSS-Feed abonnierbar + + + Bloggerei.de Poisonous Sounds Verticals Plagiate dieser Website werden automatisiert erfasst und verfolgt. Karl – Heinz Schultze Icon Fl 24x35

© 2013 - 2021 by KHS Media & Rundfunk Production & Metal-FM.com. Alle Rechte vorbehalten.

Deutsch üben

 

 

Durch Ihre Zustimmung zum Einsatz von Cookies können Sie Ihr Nutzererlebnis dieser Website verbessern!