Metal-FM.com Redaktion

Metal-FM.com Redaktion

Unter diesem Account werden News aus verschiedensten Quellen veröffentlicht, aber auch News von Sendern, die nicht direkt genannt werden wollen! Zu den Quellen gehören unter anderem:

www.nuclearblast.de
www.napalmrecords.com
www.massacre-records.com
www.afm-records.de
uw.

Am 20. Juni 2014 wird das Album "Geraldine, The Witch" von AIMING HIGH auf CD veröffentlicht. Der Vorverkauf beginnt am 06. Juni 2014.

AIMING HIGH waren eine deutsche Band, die in München zur gleichen Zeit wie BONFIRE aktiv wurden und auch mit diesen Konzerte bestritten. Der metallischere Stil von AIMING HIGH änderte nichts daran, dass man genauso wie BONFIRE Killer-Melodien am Start hatte, die eigentlich alles mitbrachten was nötig war, um Erfolg zu haben. Wenn der Refrain "Witch in my house" des Eröffnungssongs ans geneigte Gehör dringt, braucht es keine weiteren Erklärungen. Das ist genau das was man als Metal-Fan aus den 80ern hören möchte und was gerade den deutschen Heavy Metal im Ausland so beliebt gemacht hat.

In den letzten drei bis vier Monaten war es etwas ruhig mit offiziellen Neuigkeiten aus dem SoulHealer Lager. Nun, die Jungs sind ziemlich mit den Arbeiten am neuen Album beschäftigt. Die Aufnahmen haben bereits begonnen und alles läuft wie geplant. Mit einer Veröffentlichung des Nachfolgers der 2013er Scheibe “Chasing The Dream” kann im Herbst 2014 gerechnet werden.

Das Debüt von Seven, 25 Jahre nach der Gründung!
Fantastischer 80s-Hard-Rock - endlich in Albumlänge

Die AOR-Szene strotze in den Spätachtzigern vor Aktivität. Mit dem Übergang zum folgenden Jahrzehnt standen Künstler wie Mitch Malloy, Paul Laine, Firehouse, Tyketto und Talsiman bei großen Plattenfirmen unter Vertrag und beeinflussten das Genre maßgeblich. Jeder wollte eine AOR-Band und POLYDOR war da keine Ausnahme. Nach guten Erfolgen in UK mit Bands wie Magnum und Little Angels hatte das Label ein Auge auf SEVEN geworfen, einen noch unbekannten Act aus Bournemouth, UK.

DEATH WOLF werden am 6. Juni ihre neue Vinyl- / Digitalsingle auf Century Media Records als exklusive Lizenz von Blooddawn Productions veröffentlichen, um euch einen angepissten und düsteren Vorgeschmack auf das kommende Album zu präsentieren.

Die Band kommentiert: “After two albums under the DEATH WOLF banner, the band now returns after touring both the USA and Europe in support of their latest album “II: Black Armoured Death” (2013) with a strictly limited 7” featuring 3 brand-new hymns. It bears the title “Liksjöns Drickare” which can be translated to “The Drinker of the Corpse Lake”.

Seit dem Release ihres Debütalbum GOLIATH im Februrar diesen Jahres, sind die BUTCHER BABIES permanent auf Tour. Aktuell befinden sie sich zusammen mit Black Label Society, Down und Devil You Know auf der REVOLVER Magazine's GOLDEN GODS Tour durch die USA.

Vor kurzem wurde das Lyric-Video zu "C8H18 (Gasoline)" fertiggestellt. Wer einen Blick riskieren möchte, geht ans ende dieses Artikels zum Anschauen.

LG Petrov und seine Bandkollegen sind nun endgültig bereit, ihr lang erwartetes Album „Back To The Front“ unter dem neuen Bandnamen „ENTOMBED A.D.“ zu veröffentlichen und freuen sich außerdem, die neuen Songs bald auch live präsentieren zu können.

LG Petrov (Vocals): “After a year of struggles we are happy to finally get Back To The Front" out! There is no one stopping us this time from playing music, being on the road and headbang as metalheads do!"

THE DAGGER, Schwedens neue Heavy Metal/Hard Rock Hoffnung mit Musikern von Dismember/Grave/Mangrove, haben das Coverartwork ihres selbstbetitelten Debütalbum veröffentlicht.

„The Dagger“ erscheint am 27.06.2014 in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Alle zehn Tracks des Albums sprechen eine deutliche Sprache: Hier wird auf grandiose Art und Weise die Power des NWOBHM mit dem Spirit des 70’s Rock verbunden.

Im Dezember geht es für HEAVEN SHALL BURN als Special Guests auf der Parkway Drive Tour zurück nach England. Abgerundet wird das fantastische Package von Northlane und Carnifex.

HEAVEN SHALL BURN
auf Tour mit Parkway Drive, Northlane, Carnifex
12.12.14 (UK) London - Roundhouse
13.12.14 (UK) Newcastle - o2 Academy
14.12.14 (UK) Glasgow - Barrowland
15.12.14 (UK) Nottingham - Rock City
16.12.14 (UK) Bristol - o2 Academy
17.12.14 (UK) Manchester - Academy

Pünktlich nach ihrer Rückkehr von einer fantastischen Tour durch Russland können HEART OF A COWRAD zwei Shows als Support von Suicide Silence ankündigen – und zwar in Haarlem und Paris.

Die Band über die kürzlich absolvierten und kommenden Dates: “Russia was amazing! It always amazes us to travel so far and see so many people into our music. The shows were crazy, the people were great and the vodka was lethal! Haha. Massive thanks to After the Burial for taking us out as well. They killed it every night! We are really looking forward to Slam Dunk, there are some killer bands playing and we can't wait to play back in the UK.

Die deutschen NDH-Rocker MEGAHERZ veröffentlichen am 24.10.2014 ihr achtes Studioalbum „Zombieland“ über Napalm Records! „Zombieland“ verspricht ein Meilenstein der Bandgeschichte zu werden und besticht mit satten Grooves, bandtypischem Bombast sowie Texten die ins Ohr gehen und die Seele berühren.

Ab 22.10.2014 geht es für MEGAHERZ zudem auf umfangreiche Deutschland-Tournee – Tickets gibt es ab sofort und exklusiv über http://www.Eventim.de zu kaufen!

Das METAL4SPLASH OPEN AIR legt mit zwei Bands erneut nach. Im Juli am Weichelsee ebenfalls mit dabei sind:

DR. LIVING DEAD:
Ein Supersoldat, der aus Giftmüll und zwei Gehirnen besteht und nach Rache dürstet? Das jedenfalls haben DR. LIVING DEAD als Anlass genommen, ihre Band zu gründen. Der Vierer aus Schweden setzt dabei aber nicht nur auf ihre Totenkopfmasken, sondern überzeugte vor allem mit begeisternden Veröffentlichungen!

Mal vom Intro abgesehen, das Aufgrund der Kürze nicht gerade gut bewertet werden kann, ist bei The Sentinel, ein deutliches Old School Metal ohne irgendwelchen Schnickschnack zu hören. auch ist das Mastering gut gelungen denn Guitars, Bass and Drums sind richtig ausgeglichen und sind beim Gutturalen Gesang immer noch gut zu hören, was auch Old Bones gut beweist.

Wenn man nun nach dem Headbang Faktor rechnet so muss ich klar und deutlich sagen das mir das Album doch gefällt, auch wenn es Black Metal ist. Thorns, das einziges DEATHROW-Mitglied, zeight hier sein wahres können, auch seine aktivitäten bei Bands wie z. B. Fides Inversa, Kult und Frostmoon Eclipse, wo er sich die Ehre an den Drums gegeben hat, zeugen davon das er sein Handwerk versteht und nicht nur an den Drums sondern auch was das Komplettpaket aus macht.

Guter Black Metal höre ich gerne an, wie aber sieht es mit der Kubanischen Ein Mann Band Narbeleth aus, na sicher habe ich sie mir angehört sonst könnte ich hier nicht darüber schreiben. Beim Anblick des Silberlings hatte ich eigentlich ein recht gutes gefühl das mir die Scheibe des Kubaners Drakkar gefallen könnte, aber leider hat der erste Titel mich ein wenig abgeschreckt, die Stimme, passend zum Genre, nur das drumherum hat bei Total Isolation nicht ganz gepasst.

Blackened Death Metal ist ja bekanntlich nicht ganz meins, aber dennoch habe ich versucht hier reinzu hören, und war überrascht, denn Thrash habe ich hier so gut wie gar nicht gehört, der Sound geht eher mehr in den Black Metal und war ganz leicht Episch angehaucht, aber was will man erwarten wenn das Album pest heist und das Cover auch noch passend zum Albumnamen gewählt wurde.

Wenn man nummer 1 und Zwei schon gehört hat kann man der Annahme nachgehen das es so weitergehen wird, aber tut es nicht, ab Titel nummer 3 (Personage Collapse) wird es schon minimal besser, aber ab Flashedever kommt, der am anfang vermisste Kick, von dem Album der Metalcore/Thrash Metal Band.

Das neue GRAVE DIGGER Album "Return of the Reaper" wird am 11.07.2014 über Napalm Records veröffentlicht und jetzt präsentiert das Heavy Metal Urgestein ein exklusives Snippet zum Track "Season of the Witch"! Den kleinen aber feinen ersten Höreindruck gibt es unter http://shop.napalmrecords.com/gravedigger !

Nachdem das brandneue Album „Sacrificium“ der Symponic Metaller XANDRIA vor wenigen Tagen veröffentlicht wurde, ist die Band rund um Sängerin Dianne van Giersbergen auch schon auf Tour. Um euch von der stimmgewaltigen Frontfrau zu überzeugen und eine wahre Bühnensensation live zu erleben, checkt die Tourdaten in eurer Nähe:

Am 06. Juni 2014 wird das Album "One Step Into The Uncertain" von ADRIAN auf CD veröffentlicht. Der Vorverkauf beginnt am 23. Mai 2014.

Die einzige LP von ADRIAN gilt schon seit langem als gesuchte Rarität in Sammlerkreisen.

Der typisch deutsche 80er Heavy Metal auf "One step into the uncertain" erfreut auch heute noch das Ohr. Was das Album wirklich besonders machte, ist der Opener "Reach the sun". Auf etwas über 6 Minuten wird ein Feuerwerk des Teutonenstahls abgeliefert, welches noch viel zu wenigen Metal Fans bekannt sein dürfte.

Nicht nur große Festivals haben etwas zu bieten, sondern auch die Kleinen, so laden Avataria eine Berliner Dark Metal Band am 10.05.2014 zum Dark Moon Rising Festival in den Düsseldorfer Koyote Music Club ein.

Mit dabei sind Bands aus Plauen (Arbor Ira), Gelsenkirchen (Axolotl) und unser Persönlicher Matador Todesengel aus Wuppertal. So bekommen die Metalhead beim Festival eine super Mischung aus Dark Metal, Psycho Doom Metal, Kick Ass Metal und Death Metal geboten.

Nackenbrecher und Unterhaltungsgarantie ist bei diesem LineUp bestens gegeben.

Am 23. Mai 2014 wird das Album "The Raw Age" von LEWD PREACHER auf CD veröffentlicht. Der Vorverkauf beginnt am 09. Mai 2014.

Die 1985 in Marburg gegründeten LEWD PREACHER sind ein gut gehütetes Geheimnis des deutschen Heavy Metal. "Dr. Jeckyl and Mr. Hyde" und "Knight of unknown destiny" auf dem 1988er Demotape "The master socks the fuse" sind unglaublich eingängig und eigentlich echte Hits.

Mit ihrem zweiten Album "Ultima Destination" haben STREAMS OF BLOOD zweifelsfrei bewiesen, dass die Band zu den stärksten des deutschen Black-Metal-Undergrounds gehört! Fans und Presse zeigten sich gleichermaßen angetan von der ungezügelten Wucht, mit der das Trio um Thymos (u.a. ex-DARKENED NOCTURN SLAUGHTERCULT) zu Werke geht.

Nachdem nun alle Streitigkeiten um den Bandnamen geklärt wurden, ist es an der Zeit für ein weiteres QUEENSRŸCHE-Meisterwerk. Eddie Jackson, Todd La Torre, Parker Lundgren, Scott Rockenfield und Michael Wilton haben bereits mit dem Schreiben von neuem Material für den Nachfolger des hochgelobten, selbstbetitelten Albums von 2013 begonnen. Die Veröffentlichung ist derzeit für den frühen Sommer 2015 angedacht.

Die Horror Rocker BLOODY HAMMERS gehen auf Tour! Passend zum Release Date des dritten Albums „Under Satan’s Sun“ (30.05.2014, Napalm Records), starten die US-Amerikaner ab 29.05.2014 ihre Horror Show quer durch Europas Clubs & Festivals!

Checkt die Tourdaten in eurer Nähe:

29.05.14 DE - Netphen / Freak Valley Festival
30.05.14 DE - Geiselwind / Out & Loud Festival
31.05.14 CZ - Pilsen / Metal Fest
01-06-14 PL - Wroclaw / Ciemna Stona Miasta
03.06.14 DE - Berlin / Casiopeia
04.06.14 DE - Hamburg / Bambi Gallore
05.06.14 NL - Tilburg / Hall of Fame
06.06.14 BE - Antwerpen / Kavka
07.06.14 NL - Velsen-Zuid / Beeckestijn pop Festival
07.06.14 NL - Amsterdam / Winston
08.06.14 UK - London / Underworld
11.06.14 UK - Cardiff / The Moon Club
13.06.14 UK - Derby / Download Festival

News aus dem Hause ZODIAC: Soeben haben die deutschen Blues/Classic Rocker bekannt gegeben, dass ihr neues Album am 19.09.2014 via Napalm Records veröffentlicht wird. Noch am VÖ Tag starten ZODIAC eine Album Release Tour, die sich kein Fan guter Rockmusik entgehen lassen darf und zu deren Anlass auch ein Live-Album aufgenommen werden soll!

Die Band zum neuen Album und zur Tour:
“Als wir die geplante USA Tour aufgrund nicht genehmigter Visa canceln mussten, haben wir uns dazu entschieden die Zeit zu nutzen und neue Songs zu schreiben. Schnell hatten wir mehr als eine Handvoll Stücke zusammen und waren uns sicher, dass das Material stark genug für ein neues Album ist.

Jahrelang bastelte Desert Rock Legende und Wegbereiter JOHN GARCIA (Ex-KYUSS, VISTA CHINO) am Traum seines Solo-Albums. Am 25.07.2014 ist es endlich soweit – „John Garcia“, das selbstbetitelte Debütalbum erscheint über Napalm Records. Erst vor wenigen Wochen sorgten die News über den Gastbeitrag von Robby Krieger (THE DOORS) auf dem Album für Furore, nun präsentiert JOHN GARCIA neben dem VÖ Datum auch das phänomenale Cover-Artwork zum Debütalbum:

Seht her und staunt! FINNTROLL kommen nach Europa!

Seit der Veröffentlichung des Albums “NATTFÖDD” mit dem Kracher “TROLLHAMMAREN” sind mittlerweile 10 Jahre vergangen. Das schreit förmlich nach einer Party! Mach dich bereit Europa! Die Trolle kommen und werden deine Städte einäschern. Unterstützt werden sie dabei von den durchgeknallten Dänen HateSphere und weil Finnen gerne mit noch mehr Finnen feiern, sind die unglaublichen Profane Omen mit von der Partie!!

Die Death Metal Pioniere von MASSACRE sind kürzlich mit ihrem ersten Studioalbum seit fast 20 Jahren – dem programmatisch betitelten „Back From Beyond“ – zurück gekehrt. Jetzt geht am 2. Mai die Europatour zu der Scheibe los, also lasst euch die Chance nicht entgehen, die Legende live zu erleben!

MASSACRE - Live in Europa 2014:

May 2 - Tilburg (The Netherlands) - Neurotic Deathfest / http://www.neuroticdeathfest.com
May 4 - Leeds (UK) - Kin Hell Fest / http://www.kinhellfest.co.uk
May 5 - London (UK) - Barfly + Untimely Demise
May 6 - Oberhausen (Germany) - Resonanzwerk + Lay Down Rotten & Untimely Demise
May 7 - Aalen (Germany) - Rock It + Lay Down Rotten & Untimely Demise
May 8 - Hamburg (Germany) - Bambi Galore + Lay Down Rotten & Untimely Demise
May 9 - Dresden (Germany) - Scheune + Lay Down Rotten & Untimely Demise
May 10 - Siegen (Germany) - Vortex + Lay Down Rotten & Untimely Demise
May 11 - Brussels (Belgium) - Magasin 4 + Pestilence & Untimely Demise

Nachdem sie kürzlich das Video zum Titeltrack ihres neuen Albums (welches mittlerweile über 2 Millionen Klicks auf YouTube hat) veröffentlicht haben, präsentieren die Metal-Ikonen von ARCH ENEMY nun die zweite Single ihres bisher 9. Studioalbums 'War Eternal', welches am 6. Juni von Century Media Records (Trooper Entertainment in Japan) veröffentlicht wird.

Das neue Video zu "As The Pages Burn" könnt Ihr euch am Ende dieses Artikels ansehen!

Gus G., im Metal und Rock Universum bekannt durch seine eigene Band Firewind sowie als Gitarrist von Ozzy Osbourne, promotet weiterhin sein erstes Soloalbum „I Am The Fire“, welches letzten Monat über Century Media Records veröffentlicht wurde und auf Platz #27 in die offiziellen Verkaufscharts in Griechenland sowie auf Platz #32 der Billboard Heatseekers Chart in den USA einstieg.

Nach einer erfolgreichen Tour durch seine Heimat, feiert Gus G. ab dem 1. Mai den Auftakt seiner europäischen Live-Kampagne mit Marty Friedman als Teil der „Guitar Universe 2" Co-Headliner-Tour.

Die schwedischen Heavy Metal Urgesteine, WOLF, kehren mit ihrem siebten Studioalbum, das den einfachen Namen „Devil Seed“ trägt, zurück. Zurzeit arbeiten sie mit Jens Bogren (Kreator, Paradise Lost, Opeth) in den Fascination Street Studios zusammen und haben nicht nur brachialen Sound, sondern auch Klarheit und Komplexität in ihre Songs gepackt. Die Legende unter den Designern, Thomas Holm (Mercyful Fate, King Diamond), hat auch dieses mal das Artworks für das Cover übernommen.

Ab September 2014 wird es heiß: Die Wacken Road Shows 2014 sind als Clubtour zurück! An 34 Terminen in 9 europäischen Ländern, haben aufstrebende Bands und Newcomer die Möglichkeit sich neben Bands wie Graveworm oder LACRIMAS PROFUNDERE auf der Bühne zu behaupten.

Checkt die Tourdaten in eurer Nähe.

Der Sommer naht! Mit dem Sommer kommen die hitzigen Temperaturen und die Tore am Weichelsee öffnen sich wieder einmal zu einem der schönsten Festivals des Jahres - dem METAL4SPLASH OPEN AIR. Das Billing des Festivals lässt Fans schon jetzt das Wasser im Munde zusammen laufen und bedarf sicher der einen oder anderen Abkühlung im See - denn hier gibt es schon die nächste Rutsche Bands, die im Juli für schweißglänzende Gesichter sorgen wird:

Nach dem am 4. April über Napalm Records erschienen, brandneuen Meisterwerk „The Human Contradiction“ und der laufenden Tournee mit Within Temptation, die derzeit durch Europa zieht, haben die aufstrebenden Symphonic Metaller DELAIN rund um Frontfrau Charlotte Wessels nun einen weiteren Grund zum feiern: Die Band enterte mit ihrem 2. Studio Album weltweit die Charts und kletterten in Windeseile und zahlreichen Ländern auf hochrangige Chart- Positionen! DELAIN sagen Danke für den Support!

LEAVES‘ EYES Frontfrau LIV KRISTINE hat mit den Studioaufnahmen zu ihrem kommenden, fünften Solo-Album begonnen! Symphonic Metal Fans dürfen gespannt sein, was sich die sympathische Norwegerin einfallen hat lassen, ein VÖ ist für Spätherbst 2014 anberaumt! Liv Kristine über die begonnenen Arbeiten an ihrem neuen Werk:

„I have good news for you! I am now in the midst of recording my fifth solo album "VERVAIN" at Mastersound Studio! With this album I wish to take you on a journey through my artistic vision of the spheres - shadows and light, by eye and mind.“


Ein herzliches „Welcome To The Horrror Show“! Passend zum dritten Studioalbum der Horror Rocker BLOODY HAMMERS „Under Satan‘s Sun“, das am 30.05.2014 über Napalm Records erscheint, gibt es jetzt eine Videopremiere serviert!

Die deutschen Thrash Metal Senkrechtstarter DUST BOLT veröffentlichen am 30.05.2014 ihr neues Album „Awake the Riot“ über Napalm Records. Als Vorgeschmack auf den Thrash-Leckerbissen gibt es jetzt ein brandneues Lyric-Video zum Track „Beneath the Earth“ anzusehen & -hören:

Nachdem die Symphonic Metaller von AMBERIAN DAWN erst kürzlich ihr Albumcover zu "Magic Forest" (27.06.2014, Napalm Records) enthüllt haben, gibt es jetzt den gleichnamigen Track in voller Länge im Napalm Store zu hören! Viel Spaß auf der magischen Reise:

http://shop.napalmrecords.com/amberiandawn

Captain Christopher Bowes und seine Piraten-Crew von ALESTORM haben den Titel, die Tracklist und das Release Datum ihres neuen Albums bekanntgegeben! „Sunset On The Golden Age“ (Napalm Records) heißt das gute Stück und wird ab dem 01.08.2014 erhältlich sein.

Seit Ewigkeiten warten Schweden Black/Death Freunde auf offizielle Wiederveröffentlichungen der legendären DAWN und ab sofort sind das Debütalbum "Nær Sólen Gar Niþer For Evogher" sowie die Demo-Compilation "The Eternal Forest - Demo Years '91-'93" erhältlich!

DAWN selbst haben das Layout neu gestaltet und das gesamte Audiomaterial wurde von Dan Swanö remastert.

INSOMNIUMs langerwartetes neues Album "Shadows Of The Dying Sun" wird am 25. April erhältlich sein. Wer einen Vorgeschmack auf "Shadows Of The Dying Sun" möchte, kann sich den neuen Track "Black Heart Rebellion" am Ende dieses Artikels oder unter https://soundcloud.com/centurymedia/insomnium-black-heart-rebellion anhören!

Sänger Niilo kommentiert den neuen Song wie folgt: "Black Heart Rebellion is maybe the most brutal song we have ever done. Violent, epic and massive are the words that come to mind when describing the atmosphere here. Surely this is something different for us, and personally one of my favourite songs on the album!"

Nachdem mit "Scabs" vor kurzem die erste Hörprobe vom kommenden Album "Splinters", das am 09. Mai erscheinen wird, veröffentlicht wurde, gibt es nun einen weiteren Song mit dem Titel "Odious Bliss" zu hören. Folgt dazu einfach folgendem Link: http://www.nocleansinging.com/2014/04/17/an-ncs-premiere-vallenfyre-odious-bliss/ 

"Cursed Redeemer", das brillante neue Album von MIASMAL aus Göteborg, ist ab sofort erhältlich! Das Album wurde im renommierten Studio Fredman aufgenommen und bietet acht Tracks lang knallharten, unverbrauchten und kompromisslosen Death Metal. "Geiles Ding!" findet das Rock Hard Magazin (8 / 10 Punkte) und der Metal Hammer (5 / 7 Punkte) bringt es auf den Punkt: "Hier geht es um Energie, Rock'n'Roll mit dicken Eiern und Panzerstahl in den Gitarrensaiten."

Gus G., im Metal und Rock Universum bekannt als Gitarrenkoryphäe und Leader seiner eigenen Band Firewind und ebenfalls als Mitglied von Ozzy Osbournes Band, promotet weiterhin sein Solo-Albumdebüt "I Am The Fire", welches letzten Monat über Century Media Records veröffentlicht wurde und dabei in die offiziellen Verkaufscharts in Griechenland auf Platz 27 und in den Billboard Heatseekers Chart in den USA auf Platz 32 nach Veröffentlichung einstieg.

Nun feiert das von Patric Ullaeus / revolver.se (Within Temptation, In Flames, Lacuna Coil, Europe, usw.) produzierte neue Video für den Song "Eyes Wide Open (Feat. Mats Levén)" das über die Webseite vom Metal Hammer Magazin Premiere feierte, kann nun am ende dieses Artiekls angesehen werden.

Seitdem die Pioniere des "Gothenburg-Style" Melodic Death Metal Sounds, AT THE GATES, bekanntgegeben haben ein neues Studioalbum in der Besetzung des Meisterwerks "Slaughter Of The Soul" von 1995 aufzunehmen, ist die Vorfreude und Spannung innerhalb der Szene immens. Aktuell befinden sich AT THE GATES mitten in der Vorproduktionsphase und werden das neue Album "At War With Reality" zwischen Juni und Juli aufnehmen. Eine weltweite Veröffentlichung ist dann für Oktober/ November 2014 via Century Media Records geplant.

AT THE GATES haben nun ein erstes Video mit Studio-Updates der Vorproduktionsphase des neuen Materials veröffentlicht, welches am Ende dieses Artikels zu sehen ist.

Am 30. Mai 2014 erscheinen via Century Media Records die ersten drei Alben der legendären, französischen Death/Thrasher MASSACRA als CD, LP und Digital Download. Diese Versionen entstanden in Kooperation mit Gitarrist Jean-Marc Tristani und sind die einzigen offiziellen Varianten dieser essentiellen Alben:

"MASSACRA are proud to present you the official reissues of the first three albums "Final Holocaust" (1990), "Enjoy The Violence" (1991) and "Signs Of The Decline" (1992). Century Media worked hard to add extra value to these releases. The packaging is really nice and you can find lots of extra stuff in there: detailed interviews, tons of rare photos etc! We also wanted to make as much as possible visible of Formosa’s excellent artworks, so we scanned the original LPs and came up with designs that fit to the spirit of last year’s "Day Of The Massacra" demo compilation.

Die schwedischen Metal-Pioniere THE HAUNTED sind weiterhin an den Aufnahmen zu ihrem achten Studioalbum beschäftigt. Mit Tue Madsen / Antfarm Studio in der Produzentenrolle haben sie sich einen alten Bekannten mit an Bord genommen, denn er hat schon frühere THE HAUNTED Alben produziert und außerdem mit Schwergewichten wie Dark Tranquillity, Heaven Shall Burn oder Sick Of It All zusammengearbeitet.

Die neuesten Studio-Updates könnt ihr als Videomessage von Gitarrist Ola Englund am Ende dieses Artikels erfahren.

Die Geschichte von BOMBUS begann im Jahr 2008 in Göteborg, als sich ein paar Freunde mit der selben Vorliebe für härtere Musik zusammenfanden, um ihren ganz eigenen Stil, den sie selbst als “no bullshit metal and hard rock served with a slice of punkrock energy” bezeichnen, zu kreieren.

Passend zum Beginn ihrer US Tour zusammen mit ihren schwedischen Freunden von Graveyard präsentieren BOMBUS nun ihr brandneues Video zum Song „Let Her Die“ vom aktuellen Album „The Poet And The Parrot“. Das Video wurde produziert von ihrem ehemaligen Bassisten Ulf Linden, der neben dem Coverartwork auch schon für die anderen beiden Videos zu „Apparatus“ und „Enter The Night“ verantwortlich war.

Das Video könnt Ihr euch am ende dieses Artikels ansehen.

Die aus Montreal stammende Melodic Death Metal Band THE AGONIST haben das erste Video-Interview der neuen Sängerin Vicky Psarakis und Songausschnitte von der neuen Single „Disconnect Me“ veröffentlicht. „The Music Will Prevail“ kann am Ende dieses Artikels angesehen werden.

„Disconnect Me“ wird auf allen digitalen Plattformen am 25. April veröffentlicht.

Es gibt Tour-Packages, die schreien noch vor dem Startschuss: „Fetter geht`s nicht mehr!!!“ Und hier haben wir es definitiv mit so einem Live-Koloss zu tun, der Liebhaber der extremen Metal-Klänge ins Nirwana befördern wird. Die deutschen Thrash-Metal-Giganten KREATOR führen sozusagen die „Hordes of Chaos“ als Headliner an, und mit ihnen reisen ARCH ENEMY als Special Guest durch Europa.

FEED THE RHINO haben ihr brandneues Video für das Siege Of Amida Records / Century Media Records Debütalbum "The Sorrow And The Sound" abgedreht. Das Video zu ihrer neuen Single "Give Up" könnt ihr euch am Ende dieser News ansehen, oder unter folgenden Link: http://www.muzu.tv/centurymedia/give-up-video/2202280/

Das Album erscheint über Siege Of Amida Records / Century Media Records am 13. Juni. Darüber hinaus kann es die Band kaum erwarten weitere Details zu ihrem bevorstehenden Album "The Sorrow And The Sound" bekannt zu geben.

freizeitradio 88x31 Das Metal-Newsportal: + + + Die aktuellsten News aus der Szene auf einen Blick + + + stndlich aktualisiert + + + Auch als RSS-Feed abonnierbar + + + Bloggerei.de Poisonous Sounds Verticals Plagiate dieser Website werden automatisiert erfasst und verfolgt. Karl – Heinz Schultze Icon Fl 24x35

© 2013 - 2020 by KHS Media & Rundfunk Production & Metal-FM.com. Alle Rechte vorbehalten.

Deutsch üben

 

 

Durch Ihre Zustimmung zum Einsatz von Cookies können Sie Ihr Nutzererlebnis dieser Website verbessern!